Route nach Pastor-Böhm-Str. 8-10, 53844 Troisdorf

7km, je nach Verkehr ca. 10 min.

  1. Fahren Sie die A59 bis Ausfahrt Troisdorf,
  2. Fahren Sie raus und biegen an der Kreuzung rechts in den Willy-Brandt-Ring ein,
  3. An der nächsten großen Kreuzung (Shell Tankstelle) bitte links in die Larstraße fahren.
  4. Folgen Sie der Larstraße bis diese zu Pastor-Böhm-Straße wird,
  5. Willkommen bei Savanna! Kunden-Parkplätze finden Sie direkt vor dem Haus.

Savanna Thai Massage
Pastor-Böhm-Str. 8-10
53844 Troisdorf

Thai-Massage Siegburg: Wellness für Körper und Seele

Auf Thailändisch heißt diese Massagetechnik „Nuat Phaen Boran“, was soviel bedeutet wie „Massieren nach uraltem Muster“. Andere Interpretationen nach heißt es auch „uralte heilsame Berührung“.

Wir bei Savanna Thai-Massage Siegburg, praktizieren diese Jahrtausende alte Kunst der traditionellen Thai-Massage in Perfektion. Treten Sie ein, genießen Sie unser gepflegtes und angenehmes Ambiente und lassen Sie den Alltag hinter sich.

Massieren wie in Thailand – Thai-Massage Siegburg!

Hier in Troisdorf, nicht weit von Siegburg entfernt, finden Sie das Wissen und Können um die traditionelle Thaimassage vereint: Unsere Massegeprakterinnen sind in der renommierten Wat Pho Schule in Bangkok ausgebildet worden.
Bei der traditionellen Thai-Massage Siegburg handelt es sich um eine uralte, aus Indien überlieferte Massage-Technik, die mit dem Hatha-Yoga und den Heilanwendungen des Ayurveda verwandt ist. Bereits vor über 2500 Jahren entwickelte der bis heute in Thailand verehrte nordindische Arzt Jivakar Kumar Bhaccha diese Lehre. Er wird hochachtungsvoll „Vater der Medizin“ genannt und soll der Leibarzt von Buddah gewesen sein. Schon früh war die Thaimassage mit der buddhistischen Lehre verbunden und wurde durch Mönche in den südostasiatischen Raum überliefert.
In Deutschland erlebt nun die thailändische Massage zeitgleich mit Yoga einen regen Zulauf: Die sanfte Art, den Körper zu fordern und den Geist zu stärken tut vielen Menschen in unserer modernen Gesellschaft gut – sich selbst wieder spüren, wahrnehmen, achtsam sein – und die positive Energie fließen lassen. Wir bei Savanna Thai-Massage Siegburg haben eine Auswahl der beliebtesten Massagetechniken für Sie zusammengestellt. Von der gesundheitsfördernden Traditionellen Thaimassage bis hin zu Wellness-Anwendungen finden Sie hier bei Thai-Massage Siegburg bestimmt die wohltuende Entspannung, nach der Sie sich sehnen!

Uraltes Heilwissen, traditionell und modern zugleich – erleben Sie die wohltuende Kraft jetzt auch bei Thai-Massage Siegburg

Die Wirkung der Thai-Massage Siegburg basiert auf der Vorstellung, dass im Körper 72.000 Energielinien (Nadis) existieren – eine Annahme, die auch im Ayurveda verbreitet ist. Durch die Energielinien fließt Prana, die pure Lebensenergie. Wenn ein Energiefluss blockiert ist, beispielsweise durch eine Verspannung, kann das zu Krankheitssymptomen und allgemeinem Unwohlsein führen. Zehn dieser Energielinien können durch die Thai-Massage Siegburg angesprochen werden – wobei sich die Massage insbesondere auf bestimmte Marmapunkte konzentriert. Diese Energiepunkte sind gleichzusetzen mit den Akupressurpunkten der ayurvedischen Heillehre; auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin spielen sie als Akupunkturpunkte eine Rolle.
Erleben Sie, wie gut es tut, wenn das Prana wieder fließen kann – hier bei Savanna Thai-Massage Siegburg!

Was erwartet Sie bei Savanna Thai-Massage Siegburg?

Wir bieten Ihnen in unseren einladenden angenehmen Räumen bei Siegburg eine wohltuende Auszeit vom Alltag. Dabei können Sie zwischen unterschiedlichen Massagen wählen:

Wir bieten hier bei Savanna Thai-Massage Siegburg die Traditionelle Thai-Ganzkörpermassage an, bei der es sich eine bekleidet ausgeführte Druckpunktmassage mit Dehnungen handelt. Diese klassische thailändische Massagetechnik ist besonders effizient und bringt Ihren gesamten Körper und Geist in Schwung! Sie wird kraftvoll und dynamisch ausgeführt. Kenner der Thai-Massage Siegburg wissen diese Technik zu schätzen: Danach fühlt man sich wie neu geboren, Verspannungen und Fehlhaltungen wird effizient vorgebeugt.

Um gezielt Teilkörperbereiche anzusprechen, haben wir die Rückenmassage, die Kopfmassage und Gesichtsmassage hier bei Siegburg im Programm. Diese Angebote richten sich ganz bewusst an Menschen, die nach einer schnellen und effizienten Linderung von Entspannungen in diesen Körperregionen suchen.

Eine Fuß- oder Handreflexionen-Massage bei Siegburg ist eine für den gesamten Körper gesundheitsfördernde Anwendung, denn in den hochsensiblen Händen und Füßen finden sich besonders viele Endpunkte von relevanten Nadis. Probieren Sie es einfach mal bei uns in Troisdorf bei Siegburg aus!

Wenn Ihnen ganz bewusst nach Entspannung und Wellness in der Nähe von Siegburg ist, dann empfehlen wir Ihnen eine Öl-Massage. Hier bei Savanna Thai-Massage Siegburg haben wir sowohl die Warme Ölmassage in Programm: Diese ist ganz besonders in der kälteren Jahreszeit angenehm und hilft Ihnen, lange dunkle Tage in NRW mit einem warmen Gefühl im Herzen zu erleben!

Diese wohltuende Wellness-Anwendung bieten wir Ihnen und Ihrem Herzensmenschen übrigens auch als Partnermassage bei Thai-Massage Siegburg an. Eine tolle Geschenkidee zum Hochzeitstag, Valentinstag, Geburtstag oder Muttertag!

Über Siegburg

Thai-Massage Siegburg: Anfahrt über SiegburgSeinen Namen verdankt Siegburg der Sieg, die westlich der beschaulichen Kreisstadt in den etwa 8 km entfernten Rhein mündet. Ein anderer Fluss, die Agger, mündet direkt bei Siegburg in die Sieg und bildet die Grenze zum benachbarten Troisdorf.

Siegburg liegt nah an der A3, die Großstädte Köln und Bonn sind somit gut zu erreichen. Seit 2003 ist der Bahnhof Siegburg an die ICE-Strecke Köln-Frankfurt angebunden, was die Attraktivität als idyllischer Wohnort für Pendler deutlich erhöht. Geografisch liegt Siegburg inmitten einer bewaldeten Hügellandschaft. Teiche, Flussläufe und die Talsperre des Wahnbachs sind nicht weit.

Das Wahrzeichen von Siegburg ist der Michaelsberg, der 55m über der Stadt liegt und dem ein erloschener Vulkan zugrunde liegt. Seit dem 9. Jahrhundert gab es auf dem Hügel eine Burg, die dem Adelsgeschlecht der Ezzonen gehört hat. Schon 1064 jedoch wurde auf dem Michaelsberg eine Abtei gegründet – Siegburg erhielt vier Jahre später das Stadtrecht.

Die Benediktiner-Abtei existierte bis ins Jahr 2011. Die Räumlichkeiten werden nachfolgend u.a. von einer kleinen, aus Indien stammenden klösterlichen Gemeinschaft von sechs Priestern genutzt, sowie vom Katholisch-Sozialen Institut.

Eine weitere Besonderheit Siegburgs ist die Bedeutung als Töpferstadt (seit ca. 1000 n.Chr.) – mit der charakteristischen, hellen Keramik. Die Siegburger Töpferwaren erfreuten sich bei europäischen Fürstenhäusern des 16. Jahrhunderts großer Beliebtheit.

Siegburg verfügt über ein eigenes Stadtmuseum, in dem die bis in die Römerzeit reichende Geschichte der beschaulichen Stadt auch für Kinder begreifbar gemacht wird – spannend!